Mitsegeln im Südpazifik - Französisch Polynesien 2020

*Bora Bora - Raiatea - Tahaa - Huahine*

Tuamotus - Marquesas ab Mai 2020

Törngebiet

Südseeträume in der abwechslungsreichsten Region Französisch Polynesiens bei uns an Bord miterleben. Wir nehmen nur 2 Gäste an Bord (nur bei Familien und Freunden bis vier Personen sowie bei last minute Angeboten), somit haben alle genug Freiräume auf unserer Yacht, die für 10 Personen zugelassen ist. Wir segeln für Euch zu den schönsten Plätzen der Societies, fahren Euch mit dem Dinghy zu aufregenden Schnorchelplätzen, wandern mit Euch zu Wasserfällen oder geben Tipps aus erster Hand für Ausflüge in die Umgebung. Mit unserem Kayak könnt ihr die Lagunen auf eigene Faust entdecken oder Ihr hängt einfach in unserer Bordhängematte den Gedanken nach.

Ihr entdeckt mit uns 4 Inseln, Huahine, Raiatea, Tahaa und natürlich Bora Bora. Dafür müsst Ihr keine extra Flüge zwischen den 4 Inseln buchen, keine Restaurants aufsuchen oder teure Hotels bezahlen. Die zwei Segeletappen zwischen den Inseln sind mit etwa 5 Stunden recht kurz und somit auch für Nichtsegler und Kinder gut geeignet.

Wir bieten Euch an Bord Halbpension an und legen Wert auf lokale Produkte, eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung und nehmen natürlich Rücksicht auf evtl. Lebensmittelallergien. Vegetarier und Veganer sind auch kein Problem für unsere Küche.

Frühstück und eine leckere Hauptmahlzeit, Kaffee, Tee, Trinkwasser, Bettwäsche, Endreinigung, Kayak und Schnorchelausrüstungsind ebenso bereits im Preis inkludiert wie die Bordkasse (Treibstoffe, Gas, Motorstunden, Dinghitransfers).

Nicht inkludiert sind die fallweise anfallenden Bojengebühren, die von den Gästen getragen werden.

Bei uns gibt es keinen langwierigen Einkauf, Transport und Verstauen der Lebensmittel an Bord. Sobald Ihr an Bord seid, beginnt sofort der Urlaub für Euch. Zielflughafen für den internationalen Flug ist Tahiti, French Bee bietet meistens die günstigsten Flüge an (ab Paris - an Tahiti und zurück ca.1100€). Aber auch Air France und andere Fluglinien sind möglich. Inlandsflüge laufen alle über Air Tahiti. Törnbeginn ist entweder in Raiatea, Huahine oder auf Bora Bora.

Ein bestimmt unvergessliches Erlebnis. Bei uns an Bord könnt Ihr abschalten, auftanken und den Alltag vergessen.

Also, worauf noch warten? Kommt an Bord!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


Termine und Preise in den Gesellschaftsinseln:

*Weihnachtstörn, ausnahmsweise bis zu 3 Gäste,

"last minute" Sonderpreis 2390 € pro Person und Törn:

*21.12.2019 - 04.01.2020 ab Huahine, an Bora Bora

*

04.02.2020 - 18.02.2020 ab Huahine, an Bora Bora

06.05.2020 - 20.05.2020 Bora Bora - Raiatea - Moorea -Tahiti

Pro Person und Woche nur 1350 €, inkl. Halbpension und Bordkasse

* bei 2er Belegung einer großen Doppelkabine, Kabine zur Einzelbenützung gegen Aufpreis

*****Nur 2 Gäste!*****(außer beim Weihnachtstörn)

Bei Freunden und Familie können wir dann aber auch gerne bis zu 4 Gäste mitnehmen.

check in: 14-18 Uhr, check out: bis 11 Uhr

Termine und Preise Tuamotus und Marquesas:

30.05.2020 - 13.06.2020 Hochseetörn von Tahiti in die Tuamotus

04.07.2020 - .18.07.2020 Von den Tuamotus zu den  Marquesas,  Hao nach Fatu Hiva

weitere Törns ab Juli 2020 in den Marquesas auf Anfrage

1600 € pro Person und Reisedauer,

inkl. Bordkasse, exkl. Verpflegung. Gemeinsames Kochen, Abwaschen, Wache gehen

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


Wie läuft ein Törn an Bord von Sagitta ab?

Check in: 14-18 Uhr, check out: bis 11 Uhr

Sobald Ihr an Bord seid, könnt Ihr die Beine hochlegen und bekommt von uns einen Begrüßungsdrink serviert.  Vor dem Auslaufen gibt es noch eine Sicherheitseinweisung. Dann heißt es Anker auf und wir legen ab. Jetzt werden die Segel gesetzt, die Maschine gestoppt und Sagitta nimmt den Rhythmus der See auf. Wer möchte, kann gerne mithelfen, einmal das Ruder übernehmen, Schoten dicht holen oder einfach nur dem Spiel der Wellen zusehen. Außerhalb des Riffs werden wir auch die Schleppangel auswerfen, wenn wir Glück haben, könnten dann Thunfisch, Wahoo oder Mahi Mahi unseren Speiseplan bereichern.

Nach einigen Seemeilen werden wir vor Anker gehen, das Beiboot zu Wasser lassen und damit an Land fahren oder Ihr erkundet die nahe gelegenen Korallenriffe. Am Abend, im Cockpit von Sagitta sitzend, werdet Ihr dann den Sternhimmel genießen und könnt den Tag Revue passieren lassen. Neuer Tag - neue Etappe, oder weil es so schön hier ist, noch einen Tag anschließen. Auf Kokospalmen klettern, Strandspaziergänge, Muscheln sammeln, Schnorcheln, abhängen in der bordeigenen Hängematte, vieles ist möglich.

Eine ganz bestimmt unvergessliche Zeit, die Euch noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Wir freuen uns auf Euch, Lambrini und Erwin

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.